Meeting . Incentive . Conventions . Exhibitions

M.I.C.E. ist eine Abkürzung,
mit der jener Teil des geschäftlichen Tourismus bezeichnet wird,
der die Organisation und Durchführung von Tagungen (Meetings),

von Unternehmen veranstalteter Anreiz- und Belohnungsreisen (Incentives), Kongressen (Conventions) und Ausstellungen (Exhibitions) umfasst.

Zur MICE-Industrie gehören

Kongresszentren, Messehallen, Veranstaltungshallen, historische Bauten
mit Tagungsinfrastruktur, 

Hotels des oberen Segments, die auf Tagungen eingestellt sind,
deren Zulieferer (Cateringunternehmen, Dolmetscher, Raumdekorateure, Möbelvermieter, Mietwagen- und Busunternehmen usw.),

einschlägig tätige Reisebüros (englisch: PCO für „Professional Congress Organizers“) sowie deren Kunden: internationale oder nationale Organisationen, Ämter, Unternehmen und Verbände, die regelmäßig Tagungen veranstalten,
Unternehmen, die ihren Mitarbeitern oder Geschäftspartnern Belohnungsreisen(Incentives) anbieten, Messeveranstalter uvm.

 

Die "M.I.C.E. Austria COOPerative"
ist in den letzen Jahren als Ableger

von "The COOPerative" entstanden,
da wir gesehen haben, dass unsere 

Idee des "EmpfehlungsMarketings" 
auch hier sehr positive

Anwendungen finden kann.

 

Unser Projekt M.I.C.E.Austria

besteht aus mehreren Themenbereichen



Der Projektleiter

dipl. TourismusManager & Reise &Travel Expert, 

geprüfter Ausbilder & Fachtrainer Hospitality & Tourismus

dipl. Berufs- & Sozial Pädagoge, CEM/CPM

dipl. SocialMedia & Web Manager &

RecommendationMarketing Expert

Mein Name ist Wolfgang Rieger, ich bin seit
über 30 Jahren Touristiker,
und habe das Business von der Pike an gelernt.

Lehre - Saison - Internationale Jobs 

In der Zeit konnte ich viel Erfahrung sammeln!

Ob als Angestellter oder als Unternehmer
 in diesen Bereichen
(Hotel, Schiff, Veranstaltungsbetrieb, Tourismusverband, EventFirma)
habe ich mit allen Höhen und Tiefen erlebt.

 

Ich kann sehr viele Geschichten erzählen...